Rosenmontagsball

Live Band und Disco - 2 floors

Am Rosenmontag steigt im Bürgerhaus Nidda der "Rosenmontagsball". Die Tanzpparty im großen Saal bietet Partystimmung mit "Hüttengaudi" oder "Ballermann-Charakter". Die bestan Partyhits, närrische Hits zum Mitsingen und Tanzen. Für das Jüngere Publikum läuft zur gleichen Zeit im kleinen Saal die Fastnachtsdisco. Etwas für alle, die "dicken" Basssound mögen.

Events

Rosenmontagsball

Rosenmontagsball

Live Band und Disco - 2 floors

Am Rosenmontag steigt im Bürgerhaus Nidda der "Rosenmontagsball". Die Tanzpparty im großen Saal bietet Partystimmung mit "Hüttengaudi" oder "Ballermann-Charakter". Die bestan Partyhits, närrische Hits zum Mitsingen und Tanzen. Für das Jüngere Publikum läuft zur gleichen Zeit im kleinen Saal die Fastnachtsdisco. Etwas für alle, die "dicken" Basssound mögen.

Kinder & Jugendsitzung

Kinder & Jugendsitzung

Großes Programm für kleine Narren!

Der NCV ist bemüht mit seinen Sitzungen und Veranstaltungen jeder Altersklasse gerecht zu werden. Neben der Kinderfastnaacht an den Tollen Tagen (s. unten) veranstaltet der NCV auch jedes Jahr eine Kinder- und Jugendsitzung für die jüngeren Karnevalisten in Nidda! Mit einer Mischung aus klassischen Elementen der großen NCV Sitzungen, wie Gardetänzen und dem NCV-Fanfarenzug wird das Programm kindgerecht ausgerichtet. Dabei lockern Mitmachspiele und -lieder jede Sitzung auf und vor der Bühne tummeln sich stets begeisterte Hexen, Gardemädchen, Cowboys und Indianer. Besonders stolz ist der NCV, dass die meisten Beiträge und Reden von Kindern- und Jugendlichen selbst aufgeführt werden.

Das "große" Prinzenpaar ist zwar an jeder Sitzung ein gern gesehener Gast, doch die Macht haben an diesem Nachmittag die Jüngeren. Geleitet von dem Kinderprinzenpaar stehen närrische Stunden voller Spiel und Spaß auf dem Programm. 

Wer vom närrischen Treiben nicht genug kriegen kann, hat weiterhin die Möglichkeit am Rosenmontag und Fastnachtsdienstag ab 14:11 Uhr zur NCV Kinderfastnacht ins Bürgerhaus Nidda zu kommen. Live Musik und viele Mitmachspiele, wie z.B. Konfetti-Staffellauf erwarten die jungen Narren.


Lokschuppenfastnacht

Lokschuppenfastnacht

Fastnacht im Kulturbahnhof

Die Lokschuppenfastnacht bietet als Ergänzung zur Näirer Büttenfastnacht ein Programm mit fast ausschließlich musikalischen Beiträgen. Im "Kulturbahnhof Lokschuppen", Über der Breit in Nidda, bietet das Ambiente eine lockere Atmosphäre. Es darf viel getanzt werden und die Stimmung, wenn die Musik- und Tanzgruppen auftreten. 2018 muss die Lokschuppenfastnacht wegen der allzu kurzen Kampagne leider ausfallen.

Doktorensitzung

Doktorensitzung

Näirer Büttenfastnacht

Jedes Jahr ehrt der NCV im Rahmen der Doktorensitzung eine Persönlichkeit u.a. aus Politik, Medien oder Wissenschaft mit dem Titel "Doctor humoris causa". Weitere Programmpunkte der Näirer Büttenfastnacht sind aktuelle und lokalen Vorträge, Garde- und Showtänze, Musik und Stimmung. Insgesamt wirken rund 120 Mitglieder des NCV an dem Programm der Sitzung mit. Fastnacht von Näirern für Näirer. 2018 findet die Doktorensitzung am 3. Februar statt.

Fastnachtsumzug

Fastnachtsumzug

Tausende Narren feiern im Freien

Der Näirer Fastnachtsumzug ist in jedem Jahr die größte NCV-Veranstaltung. Am Fastnachtsonntag säumen mehrere tausend Besucher die Niddaer Straßen und jubeln den liebevoll dekorierten Wagen und den ideenreich kostümierten Fußgruppen zu. Die Prinzenpaare des NCV halten festlichen Einzug in die Stadt und grüßen die Narren mit dem Näirer Schlachtruf: "Häi dou!" Nach dem Umzug, der um 13.11 Uhr beginnt und vom Schulzentrum über die Krötenburgstraße, die Schillerstraße, die Bahnhofstraße und dann über die Neue Straße zum Marktplatz führt, übernehmen die Prinzenpaare,offiziell für die Zeit bis zum Aschermittwoch die Macht in "Froistecksburg" wie Nidda während der Fstnacht auch genannt wird. Der Magistrat wird abgesetzt und der Bürgermeister übergibt freiwillig den Schlüssel für die Stadttore (die es gar nicht mehr gibt). Auf dem Marktplatz feiern die Prinzenpaare mit Ihren Untertanen bis in die Abendstunden eine zünftige Straßenfastnacht. Um die Musikgruppen und Kosten für den Fastnachtsumzug zu finanzieren, gibt der NCV in jedem jahr eine Zugplakette heraus, die den Jahresorden der Kampagne in verkleinerter Form darstellt. Sie ist für 2,50 EUR überall am Zugweg zu kaufen. Die Aktuelle Zugordnung und die Einladung sowie die Anmeldung zum Umzug können in Kürze hier herunter geladen werden.

 

Sie benötigen dazu Acrobat Reader.

Erhalten Sie Adobe Acrobat Reader HIER zum Download

Anmeldung zum Umzug anzeigen
Infoblatt TÜV-Hessen anzeigen
Zugordnung anzeigen
Kfz. Erfassungsbogen anzeigen

Anmeldungen nimmt Zugmarschall Kurt Rau auch telefonisch unter der Rufnummer 0177-6562169 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.